Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Der Unterricht findet in den Jahrgangsstufen 10 bis 12 in jeweils 12 Blockwochen, in der Jahrgangsstufe 13 in 2 Blockwochen statt.
Eine Blockwoche umfasst 39 Unterrichtsstunden.
Unterricht findet von Montag bis Freitag von 07:50 Uhr bis 16:00 Uhr in folgenden Fächern statt.

Allgemeinbildung
 - Religionslehre
 - Deutsch
 - Sozialkunde
 - Sport

Fachliche Bildung
 - System- und Gerätetechnik
 - Installations- und Energietechnik
 - Steuerungstechnik
 - IT-Systeme
 - Kommunikationstechnik
 - Gebäudetechnik
 - Englisch

Nähere Informationen für die Grundstufe gibt es im Lehrplan Berufsgrundbildungsjahr in kooperativer Form, Berufsfeld Elektrotechnik.

Nähere Informationen für die Fachstufen gibt es im Lehrplan der Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik.

Informationen zum Beruf Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik finden Sie hier.

Impressionen aus dem Schulalltag